Wahlwerbe-Spott!

Muuaahahaha. Ich kann nicht anders. Es ist nur so: Ich will mich eigentlich nicht fremdschämen. Aber es ist manchmal so schön es zu tun.

Ich habe mich hier ja kürzlich schon ausgelassen über diese etwas tollpatschige Art, sich Jugendlichen und jungen Erstwählern anzubiedern in diesem Wahlkampf. Und habe doch schon wieder etwas gefunden, das ich nicht unkommentiert lassen darf, nein, im Gegenteil, es gehört doch zu meinen BÜRGERPFLICHTEN, auch solche Missstände aufzuzeigen.

Die Junge Union kämpft ja nu auch für ihre Kanzlerin, was grundsätzlich nicht in Frage zu stellen ist. Aber tun sie ihrer Kanzlerin mit dem Video, das heute auf Youtube aufgetaucht ist, wirklich einen Gefallen? Also, liebe JUNGE MENSCHEN von der JU, wer hat euch so dermaßen ins Hirn gekotet, dass ihr ein solches Filmchen in Umlauf bringt?

Abend für Abend muss ich schlechte Wahlwerbespots über mich ergehen lassen. Bei RTL & Co. dauern sie wenigstens nicht so lange wie bei den Öffentlich-Rechtlichen. Jeden Abend muss ich irgendwelche Talkrunden sehen mit immer den gleichen Gesichtern. Gysi, Trittin, Nahles, Gröhe, und der alte Sack von der FDP.

Jetzt holen sie sich den Trittin ran wegen der Pädophilen-Sache aus den 80ern. Ja, sowas ist richtig Scheiße und mehr als eine verwirrte Jugendsünde. Empörung auf der ganzen Linie, ein blödes Timing so kurz vor der Wahl. Nun, wenn das einem aus der Union passiert wäre, dann hätten die ANDEREN sich aufgeregt. Da schenken die sich doch alle nichts. Bigotterie, Opportunismus, wohin man schaut – buääh, ich will nicht, dass ich von solchen Menschen regiert werde.

Und dieser skandalööööse Mittelfinger. Da haben unsere Gutmenschen dann alle sofort mit ihrer Moralkeule herumgefuchtelt nach dem Motto: „So einer darf unser Land doch nicht vertreten!“ Umpf, so humorlos wie diese militante Nichtraucherfraktion…

Ich glaube nicht, dass Steinbrück mit erhobenem Mittelfinger auf dem nächsten G20-Gipfel herumstapfen würde. Nee, der Mann weiß sich auch zu benehmen und kann sogar ganz lustig sein, das hat er gerade bei Pro7 gezeigt, das war sogar recht erfrischend und ich habe tatsächlich ein paar Mal gelacht.

Nun, aber die JU steht eben nicht auf den einen Finger, sondern direkt auf mehrere und hält (sich) an der Raute ihrer Mutti fest. Mit diesem unterhaltsamen und musikalisch sehr eindrucksvollen Ergebnis:

Was kommt als nächstes? Ich empfehle einen Harlem Shake. Das wird sicher sehr lustig.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s